Nächste Veranstaltungen

 

Glutenfrei schlemmen mit Quinoa, Amaranth und Co.

Kochkurs des HV Ebersbach

Freitag, 11.10. 2019, 18 - 22 Uhr

Hardtschule Ebersbach, Zeppelinstr. 3

Eintritt: 4 Euro plus Lebensmittelkosten, Mitglieder des HV Ebersbach und der Landfrauen Ebersbach frei.

Nur mit Anmeldung

 

Märchenhafte Kräuter-

Smoothies und Kräutermärchen

 

Kinder-Kultur-Tage E3

Mittwoch, 23.10.2019, 15.30

Stadtbibliothek Ebersbach

Anmeldung unter e3@ebersbach.de

 

 


Herzlich Willkommen in meiner

Praxis

für

Traditionelle Europäische Naturheilkunde (TEN)

Der Schwerpunkt meiner Diagnose- und Behandlungsmethoden basiert auf der Traditionellen Europäischen Naturheilkunde (TEN). Sie bezeichnet das naturheilkundliche Medizinsystem, das auf der Basis der Heilkunde arbeitet, die über mehr als 2000 Jahre die Grundlage der gesamten westlichen Medizin war. Erst Mitte des 19. Jahrhunderts erfolgte die Spaltung der Heilkunde in die zellularpathologisch orientierte 'Schulmedizin' und der sog. 'Alternativmedizin', zu der die TEN gehört.

Zur TEN gehören die Humoralpathologie oder Vier-Säfte-Lehre nach Hippokrates, die Spagyrik nach Paracelsus, die Homöopathie nach Samuel Hahnemann, die Biochemie nach Dr. Schüssler, die Heilpflanzenkunde als wichtiger Bestandteil  der Klosterheilkunde, z.B. nach Hildegard von Bingen.

Weitere Verfahren sind die sogenannten Aschner-Verfahren wie z.B. das Schröpfen. Ein wichtiger Baustein der Behandlungsmethoden ist  die Optimierung der Lebensgewohnheiten, besonders der Ernährung.